1. https://joinbox.com/jobs/frontend-entwickler-htmlcss Frontend-Entwickler HTML/CSS
Oktober 2019

Acht Begeisterte suchen einen HTML/CSS-Entwickler für das Frontend: 80–100%, Länggasse Bern, f/m, per sofort oder nach Vereinbarung.

Über Uns

Wir sind eine Web-Agentur im Länggass-Quartier in Bern: acht begeisterte Entwickler, Konzepter, Designer und ein Projektleiter, die seit acht Jahren eng zusammen im Team und eng zusammen mit Kunden arbeiten. Wir entwickeln intuitive Web-Applikationen und Websites. Von Konzeption über UX, Gestaltung und Umsetzung bis Wartung. Mit Web-Technologien, Drupal und Node.js – und immer mit HTML/CSS. Da kommst du ins Spiel.

Deine Aufgaben und Du

Du arbeitest mit unseren Frontend-Entwicklern Fabian und Sandro. Dein Bereich ist das Markup (HTML5), sein Aussehen (SASS/BEM/inuitcss) und vielleicht auch seine Interaktionen (JS/ES2016): Patterns für CMS-Projekte, Frontends für komplexe Web-Applikationen, Interfaces für Games.

Du hast mehrjährige Praxiserfahrung mit HTML, CSS und kennst die Basics von JavaScript. Du weisst, wie man Markup semantisch strukturiert und Styles objektorientiert schreibt. Dich interessieren Performance und Suchmaschinen (SEO, JSON-LD). Und du liebst die Herausforderungen des Frontends: Usability, Interaktion, detailgetreues Aussehen, selbsterklärende Funktionsweise.

Am wichtigsten: Du kannst mit Verantwortung umgehen; du bist und arbeitest selbständig. Du schätzt kleine Teams und ihre Flexibilität. Du kriegst keine fertigen Lösungen vorgesetzt, du erarbeitest sie (zusammen mit uns). Du denkst mit. 

Umgebung

Du wirst Teil eines 8-köpfigen, persönlichen, eigentlich ganz sympathischen Teams. Arbeitest an bester Lage in Bern (Bierhübeli, Dachterrasse, viel Grün, Grill, Töggelichaschte – was halt so dazugehört). Du kannst viel mitreden, wenn du magst, und deine Arbeit und unsere Zukunft mitgestalten.

Klingt gut? Dann lass von dir hören!

Aktuell sind wir nicht an Dossiers von Personaldienstleistern interessiert. Entsprechende Anfragen und Bewerbungen werden weder beantwortet noch berücksichtigt. Vielen Dank für das Verständnis.